Buchtipp: Natur-Kosmetik selbstgemacht

Natur-Kosmetik selbstgemacht: Schönheit aus der Natur

Wenn die Haut nach frischen Zitronen duftet und morgens voller Frische strahlt, beginnt der Tag mit viel guter Laune. Das Geheimrezept für so einen Teint erklärt Margit Beneš-Oeller in ihrem Ratgeber Natur-Kosmetik. Sie zeigt vielfältige Rezepte für Masken, Cremes und Öle, die jeden Hauttypen reinigen und pflegen. Die Autorin stellt leicht realisierbare Rezepte mit einfachen Zutaten vor. Die natürlichen Rohstoffe sind die Basis von Naturkosmetik, denn ohne Chemie und Konservierungsstoffe kann die täglich belastete Haut besser aufatmen. Jeder Hauttyp sollte unterschiedlich behandelt werden. Normale Haut braucht nicht zu viel Pflege: Ein wertvolles Öl reicht aus, um vor den täglichen Umwelteinflüssen zu schützen. Ganz anders möchte reife Haut behandelt werden, sie benötigt Cremes und Masken, die ihr Vitamine geben, um straff und elastisch zu bleiben. Jede Pflanze hat ihre eigene kraftvolle Wirkung: Granatapfel wirkt regenerierend und entzündungshemmend. Mandelöl macht nicht nur die Haut zart und geschmeidig, sondern lässt auch das Haar strahlend glänzen. Mit Bienenwachs und Mandelöl entsteht ein sanfter Balsam, der trockene Lippen wieder geschmeidig macht. Margit Beneš-Oeller ist Gartenarchitektin und schreibt als Fachautorin über die Themen Natur und Garten. Ihr besonderes Interesse gilt dabei Naturgärten, Kräutern und Naturkosmetik.

Margit Beneš-Oeller / Helga Tenne, Natur-Kosmetik selbstgemacht Schönheit aus der Natur, BLV-Verlag, 160 Seiten, 107 Farbfotos, 3 Zeichnungen lam. Pappband mit 1 mm Pappe ISBN 978-3-8354-1216-3

 

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.